fbpx

Was ist Qi Gong / Tai Ji?

Was ist Qi Gong?

Qi Gong ist ein Training für Körper, Geist und Seele und kann zur Linderung von Beschwerden sowie vor Krankheiten vorbeugend angewandt werden.

In China wird Qi Gong seit ca. über 4000 Jahren praktiziert. Die Übungen gleichen einer meditativen Bewegungskunst, die mit fließenden und langsamen Körperübungen der altchinesischen Kampfkunst nachempfunden wird. Ziel ist es mit dieser Kunstform den Körper ganzheitlich mit Geist und Seele auf allen Ebenen in Harmonie zu bringen.

Gerade in stürmischen Zeiten ist das Bedürfnis nach innerer Ruhe, Stärke und Ausgeglichenheit größer denn je. Qi Gong hilft dabei unsere Lebensenergie wieder in Fluss zu bringen und eine innere Ruhe zu bewahren. Der Arzt Liu Guizhen hat in den 1950er Jahren Qi Gong auch zur Behandlung von Krankheiten verwendet.

Was bewirkt Qi Gong?

Qi Gong ist eine Art Arbeit am Qi – der Lebensenergie. Die Lebensenergie „Qi“ oder „Chi“ ist fester Bestandteil der traditionellen chinesischen Medizin. Sie fließt durch die Meridiane, Energiebahnen im ganzen Körper, und versorgt den Menschen auf allen Ebenen.

Wenn der Mensch gesund ist, fließt das Qi harmonisch durch den ganzen Organismus. Unwohlsein und Krankheit wird laut der traditionellen chinesischen Medizin dadurch verursacht, dass die Lebensenergie nicht richtig fließen kann – es fehlt ihr etwas oder sie ist in bestimmten Organen gestaut. Mit den verschiedenen Qi Gong- Übungen wird der Körper, der Geist und die Seele harmonisiert.

Für wen ist Qi Gong geeignet?

Egal ob jung oder alt, gesund oder krank, stark oder schwach – die Übungen werden an die individuellen Bedürfnisse angepasst. Somit ist Qi Gong eine Disziplin, die sich für Jeden eignet und sich positiv auf die Gesundheit jedes Praktizierenden auswirkt.

Qi Gong eignet sich auch für Alle, die wieder ihr wahres Selbst und ihre Verbindung mit der Natur stärker wahrnehmen möchten. Alle, die mehr Harmonie, Gesundheit und Freude in ihrem Leben finden wollen, sind ebenfalls herzlichst eingeladen Qi Gong auszuprobieren.

Wer nicht nur den ganzen Körper stärken und harmonisieren möchte, sondern auch positive Auswirkungen auf seine geistigen Funktionen erfahren möchte, ist bei Qi Gong genau richtig! In Europa erfreut sich Qi Gong einer immer größeren Begeisterung, die einen täglichen Lebensbegleiter darin gefunden haben und als unverzichtbar ansehen.

Welche Arten von Qi Gong gibt es?

In der traditionellen, chinesischen Praxis gibt es zwei Arten von Qi Gong – das stille Qi Gong und das bewegte Qi Gong.

Im stillen Qi Gong, auch Jing Gong genannt, liegt der Fokus auf der inneren Bewegung – vor allem der Atmung und der Vorstellungskraft.

Im bewegten Qi Gong, auch Dong Gong genannt, kommen äußere Bewegungen hinzu. Die Übungen verbinden den Praktizierenden mit der Natur und dem Tierreich. In ihnen vereinen sich die Prinzipien von Yin und Yang – äußere Bewegung und innere Ruhe kommen ins Gleichgewicht. Atmung und Innehalten werden kombiniert mit gezielten, fließenden Bewegungen, die die Lebenskraft zum Fließen bringen.

Meine Gründe warum ich Qi Gong anbiete.

Meine Mission ist es dir zu zeigen, was du mit Qi Gong bewirkst, wie du es anwendest und es deine Kompetenzen erweitert. Ich selbst lasse jeden Tag mit Qi Gong und Tai Ji Quan, Meditation und Achtsamkeitspraxis, den östlichen Bewegungs-Künsten aus der TCM beginnen. Das gibt mir Kraft und Elan für den Alltag und so halte ich meine physischen und mentalen  Selbstheilungskräfte aktiv.

Du wirst achtsamer, du nimmst deinen Körper intensiver wahr und entwickelst ein ausgewogenes Zusammenspiel zu Gesundheit, Lebenslust und Lebensqualität. Deine Körper-Geist-Seele verbindet sich und wird wieder neu programmiert. Das was du selbst erfährst und du erlernst, kannst du zeitnah auch an deine Kunden und Kursteilnehmern, Klienten und Patienten weitergeben. Damit öffnen sich dir neue Türen und neue Therapiefelder. Ganz gleich, ob dein Arbeitsgebiet in den physischen Bewegungsabläufen oder psychischen Handlungsfeldern liegt, greift das Qi Gong genau da.

Das Spektrum zeige ich dir gerne auf.

➽ Das alles erreichst du, mit dem Programm zum Qi Gong Kursleiter / Lehrer.

Und für dich selbst ergibt sich:

➽ ein neuer achtsamer Zugang zu dir selbst
➽ eine neue Lebensqualität in allen Bereichen – Privat, Familie, Arbeit, Freunde, …
➽ das Miteinander und Gemeinsame bekommt einen höheren Stellenwert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Related articles

bewegungs-art-tian-gong-02

Tai Chi und Qi Gong Lehrer als Beruf

✅Im Berufenet der Arbeitsagentur für Arbeit findest du dazu: Tai-Chi-Chuan- und Qigong-Lehrer/innen vermitteln Bewegungs-, Atem- und Meditationsübungen, die der Entspannung und Gesundheitsförderung dienen. Sie bringen den Schülern und Schülerinnen neben…
Erfahrungen & Bewertungen zu bewegungs-art