Über mich

Leben bedeutet Bewegung. Gut leben heißt mehr bewegen.

Dieses Motto begleitet mich in meinem Leben. Der Name „bewegungs-art“ ist daher mehr als nur ein Wort – ich lebe es!

Meine Überzeugung, dass durch Bewegung die Gesundheit und ein erfülltes Leben immer möglich sein wird, teile ich mit viel Elan in allen Kursen und Semianren. Alle Erfahrungen, Erkenntnisse gebe ich ausnahmslos an meine Teilnehmern. Die Integration in den Alltag ist mir dabei ganz wichtig. Nur so hat Erlerntes Wirkung auf das gesamte System von „Körper-Geist-Seele und Mensch-Familie-Umwelt“

Zu meiner Leidenschaft der östlichen Bewegungskünste hat mich eine Inspiration gebracht: 1996 hat ich die Idee mir eine Bewegung zu suchen, die ich mit 80 Jahren noch machen kann. Schon kurz darauf kam das Tai Ji Quan auf mich zu. Die erste Stunde, die ich besuchte, hat mich überzeugt und ich wusste ich „das ist das was ich machen werde“. Und so ist es heute noch.

Image

Mein Name ist Annette Deinzer. Jahrgang 1957

Mein bewegter Weg leitete mich vom Tanz, Modern-, Jazz- und Showtanz, über Gymnastik und Fitness, zu Prävention, Entspannung und Körperarbeit im Verein und freiberuflich. Tai Ji Quan und dann auch Qi Gong begeisterten mich vom ersten Tag des Kennenlernens.

Mit diesen östlichen Bewegungskünsten zeige ich Dir gesundheitsfördernde Übungen aus der TCM, deren langsam und harmonisch ausgeführte Bewegungen die physischen und mentalen Selbstheilungskräfte unterstützen und aktivieren.

Meine Fitnessgymnastik, die Entspannungskurse und Tanz erhalten durch meinen Bezug zur Ganzheitlichkeit von „Körper, Geist und Seele“ eine besondere Qualität.

Mit meiner langjährigen Erfahrung im Unterrichten von Gruppen mit Erwachsenen und Kindern und mit dem reichen Erfahrungsschatz aus der Lehrpraxis darf ich meine Teilnehmer und Schüler einen Teil ihres Weges begleiten. Dafür bin ich sehr dankbar.

Meine Überzeugung, dass durch Bewegung die Gesundheit und ein erfülltes Leben immer möglich sein wird, teile ich mit viel Elan in allen Kursen und Seminaren. Alle Erfahrungen, Erkenntnisse gebe ich ausnahmslos an meine Teilnehmern. Die Integration in den Alltag ist mir dabei ganz wichtig. Nur so hat Erlerntes Wirkung auf das gesamte System von „Körper-Geist-Seele und Mensch-Familie-Umwelt“.

Ich freu mich auf Dich!

Für mich selbst ist Tai Ji Quan die Form, in der ich mich finde und mein Potenzial immer neu erkenne. Qi Gong hilft mir, einfühlsam zu bleiben und Lebensfreude zu spüren.

› Als Qi Gong Ausbilderin und Tai Ji Quan Lehrerin bin ich zertifiziert durch die BVTQ Bundesvereinigung für Taijiquan und Qigong, das Netzwerk e.V.

› Mit der BVTQ verbindet mich die Vielfältigkeit und Offenheit gegenüber allen Arten und Künsten der Bewegung; unabhängig von Stilen, Formen und Lehrern. Seit 8 Jahren unterstütze ich als Vorstand die BVTQ.

› Ich bin Referentin im BLSV, DTB und BVS e.V., weiterhin DTB-Ausbilderin, Bewegungs- und Fitnesstrainerin, Prävention Übungsleiterin für Erwachsene und Kinder, Kursleiterin für Babymassage.

› Seit 2000 leite ich mein eigenes Studio / Institut „bewegungs-art“
2010 habe ich meine Räume im Michael-Roiger-Weg 2, 91217 Hersbruck bezogen. Hier werde ich sehr liebevoll von meinen Vermietern angenommen und sehr viel unterstützt.
2014 eröffneten wir, meine Kollegin Antje Walter und ich, das „Seminarzentrum Art of Balance“.

Meine Lehrer im Qi Gong:
Qingshan Liu / AMQ – medizinisches Qigong
Tianying + Tianping / Tian-Gong
Wang Li / Guolin Qigong
Su Hua Xiang, Prof. Dinghai Yu + Qing Lu / Gesundheits-Qigong
Chungliang Al Huang / Tanz der 5 Elemente
Ingrid Schmid-Bergmann / SKA

Meine Lehrer im Tai Ji Quan:
Petra und Toyo Kobayashi, Klaus I. Wagner / Yangstil – Kurzform nach Cheng Man Ching und Lange Form nach Yang Cheng Fu.
Jian Gui Yan / Doppelfächerform.
Meister Goa / Yangstil Lange Form + 19er Form