fbpx

Energiearbeit - bewegte und stille Übung

In diesem Video Kurs erwarten dich 3 energetisierende Übungen aus dem traditionellen Qi Gong & Tai Ji Quan.

⛩  Die Lotusübung  ⛩  Übung vom ursprünglichen Licht  ⛩  Yin Yang Kreise

⛩   Die Fähigkeit Schmutz von sich zu weisen, ließ den Lotus in weiten Teilen Asiens zum Sinnbild für Reinheit, Weisheit, Schöpferkraft und Schönheit werden. Im Buddhismus zählt der Lotus zu den acht Kostbarkeiten und ist Symbol für den Lauf der Zeiten (mit den Einzelphasen Frucht, Blüte und Stängel). Damit die Lotuspflanze ihre Blüte ausbilden kann, muss sie zunächst den schmutzigen, morastigen Erdboden, in dem sie wurzelt, durchdringen und beharrlich zur Wasseroberfläche streben. Trotz dieser widrigen Umstände bildet die Lotuspflanze an der Wasseroberfläche eine reine, saubere und wunderschöne Blüte. Der Lotus symbolisiert Geburt und Verwirklichung (Erleuchtung).

⛩  Die Übung in Bewegung „Ursprung des Lichts“ ist eine hoch energetisierende Übung, bei der du die einzelnen Aspekte wie kraftvoll und weich, wie oben und weit, mit unten fest und oben leicht sehr genau wahrnimmst. Das Yi, die Geistes- / Vorstellungskraft wird angeregt durch die bildhafte Sprache der einzelnen Übungsschritte. Sie verbindet die durch Sonne und Mond symbolisierten Polaritäten in der Natur und im Menschen und führt diese zum Ursprung im unteren Elixierfeld, dem Dantian zurück. Die sogenannten „Drei Schätze“ des Menschen – Jing, Qi und Shen – als verschiedene Formen und Ausprägungen der menschlichen Lebenskraft werden aktiviert und entwickelt

⛩  Die stille Übung der „Yin Yang Kreise visualisieren“ unterstützen deinen Qi Fluss im ganzen System aufgrund der Vorstellungskraft, dem Yi. Der geführte Atem lässt das Qi zum fließen bringen. Die Kreisform der Arme und der Beine sind dabei eine zentrale Form, die dann in die Acht wechselt und das große Ganze verbindet.
Du bist eins in dir, eins mit dem Universum.

Auf den Mensch und seinen Körper bezogen, ist unten das Yīn und oben das Yáng. Sämtliche Funktionen und Strukturen unseres Körpers werden Yīn oder Yáng zugeordnet. Gesundheit lässt sich als harmonisches Zusammenspiel dieser Aspekte beschreiben.

Menü
Erfahrungen & Bewertungen zu bewegungs-art