fbpx

Entspannungs-Trainer/in-Pädagoge/in

Seminarleiter/in Autogenes Training und Progressive Muskelentspannung

entspannung

Du möchtest Menschen dabei helfen sich zu entspannen?

Du teilst gerne deine innere Ruhe mit anderen Menschen oder sogar mit Kindern?

Du möchtest gemeinsam entspannen lernen, um dies weiterzugeben?

Du willst deinen Körper, deine Seele und deinen Geist in Harmonie bringen?

Dann bist du hier genau richtig, finde deinen Weg zur Entspannung mit der Ausbildung zum/r Entspannungs-Trainer/in absolvieren.

Entspannungs-Trainer/in werden

Entspannung ist das wertvollste Gut, welches ein Mensch besitzt. Es ist für den menschlichen Körper unumgänglich regelmäßig zu entspannen und zur Stille und Ruhe zu kommen. Reizüberflutung, Konflikte im Beruf oder in der Familie, Zeit- oder Termindruck lösen Stress aus. Jeder menschliche Körper benötigt seine Ruheinsel, in dieser gestressten Gesellschaft. Bringe deine Seele, deinen Geist und deinen Körper in Einklang mit der richtigen Entspannungsmethode beziehungsweise -technik für dich.

 

Morgenübung-am-Strand

Kommende Termine

Zum/r Entspannungstrainer*in für Kinder und Senioren bitte vormerken lassen für eine der nächsten Ausbildungen.

Für Gruppen ab 4 Teilnehmer individuelle Terminvereinbarung. Gerne auch Inhouse-Schulungen.
Ruf mich an.

Es wurden keine Ergebnisse gefunden, die deinen Suchkriterien entsprechen.

 

 

Informationen zur Ausbildung Entspannungstrainer*in

Häufig gestellte Fragen

  • führt selbstständig Kurse durch
  • arbeitet selbstständig
  • bietet Entspannungskurse oder Einzeltraining an
  • hilft Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen Stress frühzeitig zu erkennen und diesen abzubauen
  • kann geführte Entspannungsübungen, wie Progressive Muskelentspannung durchführen
  • vermittelt Stressbewältigungsstrategien und Entspannungstechniken
  • Zur Ruhe und Gelassenheit kommen
  • Stress abbauen
  • Den Alltag besser meistern zu können
  • Konzentration und Leistungsfähigkeit fördern

Die verschiedenen Entspannungsmethoden und -techniken bewirken, dass der Körper zur Ruhe und Gelassenheit kommt. Die Wirkung tritt im Körper auf unterschiedlichen Ebenen ein. Sowohl auf der körperlichen Ebene, auf der geistigen Ebene als auch auf der seelischen Ebene.

  • Senkt den Puls und den Blutdruck
  • Löst Muskelverspannungen
  • Reduziert den Sauerstoffverbrauch
  • Beruhigt und verlangsamt die Atmung
  • Beruhigt die Hirnaktivität
  • Erhöht die Belastbarkeit
  • Verbessert Befindlichkeitsstörungen bei depressiven Verstimmungen und bei Nervosität
  • Erhöht die Durchblutung in Händen und Füßen
  • Verringerung des Cortisolspiegels
  • Verringert bereits bestehende psychosomatische Beschwerden
  • Hilft bei Spannungskopfschmerzen
  • Fördert die Kreativität
  • Lässt vom Alltag abschalten
  • Fördert Ruhe und Gelassenheit
  • Fördert die Leistungsfähigkeit
  • Besseres Wohlbefinden
  • Macht von innen heraus schön
  • Die eigene Person wird positiver wahrgenommen
  • Du fühlst dich weniger angespannt
  • Dinge gehen müheloser von der Hand

Werde Entspannungstrainer*in

Lass dich vormerken für die nächste Ausbildung. Ein Quereinstieg ist möglich. Bitte einfach mit mir besprechen.

Erfahrungen & Bewertungen zu bewegungs-art